LR_DEF_Celebration_Event_290116_04_LowRes.jpg

Am 29. Januar 2016 endete in Solihull die Produktion des Ur-Land Rover nach 68 Jahren und 2.016.933 Exemplaren der verwandten Serien I, II, III und Defender. Da dieser Platz für die ganze Historie nicht reicht, hier nur ein paar Zahlen: In 4190 Montageschritten und 56 Stunden entstand aus bis zu 8953 Teilen ein Defender. Mehr als 75 Prozent aller gebauten Landys sollen noch unterwegs sein und damit das so bleibt, hat Land Rover aus der alten Produktionsstraße eine Heritage-Line gemacht: Dort arbeiten künftig 12 Handwerker mit zusammen 172 Jahren Landy-Erfahrung an der Restauration alter Land Rover. Bravo! Auf die nächsten 68 Jahre!

01_centre_steering_prototype_hr_LowRes.jpg

(Fotos: Land Rover)

 

Werbeanzeigen