Suche

Ulrich Safferling Productions

Redaktionsbüro USP # Geschichten über Autos, Reisen und Menschen

Kategorie

Allgemein

Der letzte Porsche 901 – die Geschichte der Produktionsnummer 57

Porsche901

Es ist eine so schöne Geschichte, dass ich sie an dieser Stelle nochmal verewigen möchte. Ein Scheunenfund vom „Trödeltrupp“ – ein Glücksfall für den Besitzer und Porsche. Denn hier handelt es sich um den letzten 901, bevor das Modell in 911 umgetauft wurde.

Zürich Classic Car Award 2020

ZCCA.Poster F4 2020

Liebe Freunde klassichen Blechs! Auch wenn Corona uns in diesem Jahr schon viele Veranstaltungen gekostet hat, der Zürich Classic Car Award 2020 findet statt! Im Herzen von Zürich auf dem Bürkliplatz erwaten wir wieder knapp 100 historische Fahrzeuge zum großen Concours d´Elegance und freuen uns auf alle Teilnehmer und Besucher.

P.S. Im Bild der Vorjahressieger, eine Lancia Aurelia B24 Spider America

Und hier geht´s zur Webseite!

NEU! Auto Classic Jahrbuch 2019

Leseprobe! Auto Classic Jahrbuch 2019 jetzt am Kiosk!

Ein Jahrbuch voller Lesestoff! Mit der Hit-Liste des neuen Oldie-Jahrgangs 1989 – darunter dem Bestseller Mazda MX-5! Einem großen Schwachstellen-Check der beliebtesten Oldtimer – schon gewusst, wie gut die Pagode ist? Und Kauf-Tipps zu den schönsten Neo-Klassikern, die noch keine Youngtimer sind – jetzt die besten Exemplare von VW New Beetle und Alfa 156 sichern! Dazu jede Menge Sevice wie 3000 Oldtimer-Preise von Classic Data, die neuesten Tricks der Auto-Betrüger und Tipps vom Gutachter, wie man seinen Oldtimer selber schnell auf Blech und Technik prüft! Ein Heft, das mit Tipps und Tricks durch das Jahr 2019 führt.

OCTANE 32 zu Weihnachten!

Leseprobe! OCTANE 32 jetzt am Kiosk!

Vor 30 Jahren brachte Porsche mit dem 959 all sein Können und Wissen auf die Straße. Ein Technologieträger, von dem seitdem alle 911er profitierten. Neben dem Titelhelden machen wir eine Ausfahrt in der Rallye-Legende Mercedes 450 SLC, begleiten Strietzel Stuck im Silberpfeil Auto Union Typ C auf den Großglockner und stellen einen bonbon-farbenen Low Rider vor, der zum amerikanischen Kulturgut zählt. Treibstoff für Träume zu Weihnachten – es lohnt sich!

Jetzt die neue OCTANE 31 kaufen!

Leseprobe! OCTANE 31 jetzt am Kiosk!

Helden in Orange waren die Rennwagen mit dem Markenlogo von Jägermeister, die ab 1972 mehr als 2000 Platzierungen erreichten. OCTANE durfte einen Blick in die nicht-öffentliche Sammlung werfen. Außerdem zeigen wir den Silberpfeil-Rennwagen von Stalins Sohn, den Jaguar-Roadster von Anita Ekberg und den Ferrari 288 GTO von Niki Lauda, ein persönliches Geschenk von Enzo Ferrari selbst. Treibstoff für Träume – lesen sie mal rein, es lohnt sich!

Schon gesehen? OCTANE 30!

Leseprobe! OCTANE 30 jetzt am Kiosk!

Mit einem Ferrari 250 GT California Spyder kann man nichts falsch machen. Als Sammler nicht und als Investor noch weniger, selbst wenn die Zeit der Spitzenpreise fürs erste vorbei zu sein scheint. Doch davon im nächsten Heft mehr. Die aktuelle Ausgabe kommt als Italien-Spezial mit Autos von Abarth, Alfa, Ferrari, Maserati, Pininfarina und Lancia. Dazu ein kurzer Blick in den legendären Colombo-Motor von Ferrari und – wir versteigern ein Roadbook der 90. Mille Miglia!

Jetzt zugreifen – OCTANE 28!

Leseprobe! Octane 28 druckfrisch im Handel!

Das Auto ist eine Ansage – und wurde von manchen als unfahrbar beschrieben. Wir steigen 40 Jahre nach dem Sieg von Munari noch mal in das Originalauto ein und lassen uns betören … Außerdem erzählen wir die Geschichte des Supercars AMX/3 von AMC  anlässlich der Versteigerung eines Prototypen, haben einen Blick ins geheime Karmann-Kabinett geworfen und zeigen den Sieger aller Concours-Sieger 2015. Was für Stöffchen …

Frisch am Start – OCTANE 27!

Traumhafte Autos – Octane 27 jetzt am Kiosk!

octane27cover

Was für eine Auswahl! Die erste Cobra und der erste Range Rover gehen bei uns an den Start. Dazu ein ganz früher Rolls-Royce, der nach Australien ausgeliefert wurde und über Amerika auf die britische Insel zurückkehrte – nach 100 Jahren! Und als besonderer Leckerbissen, der Porsche 908/2 von Steve McQueen. Zum Kamerawagen für „Le Mans“ umgebaut, heute wieder original. Als Leseprobe gibt´s den Ferrari 212 Vignale, ein Rennwagen für die Straße …

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: